“Kirchenkonzert mit jungen Stimmen”

Waldbrunn-Ellar.
“Das «ensemble vocapella limburg» gastiert am 30. Januar in Ellar. Zu einem Konzert der besonderen Art lädt die KAB St. Josef Ellar ein. Am Sonntag, 30. Januar, ist das «ensemble vocapella limburg» um 17 Uhr in der Pfarrkirche in Ellar zu hören. Das «ensemble vocapella limburg» unter der Leitung von Tristan Meister besteht aus zwölf jungen Männern im Alter von 17 bis 23 Jahren, die ihre gemeinsamen musikalischen Wurzeln bei den Limburger Domsingknaben haben. Es ist nach «Cantabile», «camerata musica» und «Rossignol» die vierte Generation von ehemaligen Domsingknaben, von denen die ersten drei Formationen es alle bis zum Preisträger bzw. 1. Preis beim deutschen Chorwettbewerb gebracht haben.

Das «ensemble vocapella limburg» gastiert am 30. Januar in Ellar.

Bereits im Jahre 2007 fanden sich die Mitglieder zu einem Ensemble zusammen und im folgenden Jahr kam es zu ersten öffentlichen Auftritten. Nun geben sie erstmals ein vollständiges Konzert in eigener Regie. Als Männerchor widmen sie sich hauptsächlich der anspruchsvollen geistlichen und weltlichen a-cappella-Chorliteratur. In der Ellarer Pfarrkirche mit ihrer guten Akustik präsentieren sie ihr geistliches Programm und bringen Werke von «alten Meistern» wie Hassler, Mendelssohn Bartholdy und Schubert bis hin zu modernen Arrangements von Nysted und Badings zu Gehör. Zusammen mit der Solistin Pia Schwarz, mit Cornelia Blanche am Klavier, mit Bezirkskantor Michael Loos an der Orgel sowie Solo-Stücken auf dem Marimbaphon, vorgetragen von Marc Dinges, wird ein anspruchsvolles Programm geboten. Der Eintritt für dieses Konzert ist frei. Es wird um Spenden gebeten.

Im Anschluss an das Konzert lädt die KAB Ellar zu einem gemütlichen Beisammensein im Pfarrsaal Ellar ein, bei dem für das leibliche Wohl gesorgt ist. Das «ensemble vocapella limburg» wird dort mit weltlichen Liedbeiträgen das Konzert «wie in einer Straußwirtschaft » musikalisch weiterführen. kdh”

Quelle: http://www.fnp.de/nnp/region/lokales/kirchenkonzert-mit-jungen-stimmen_rmn01.c.8608480.de.html