Konzertreise nach Belgien

Liebe Freunde,

nachdem wir am vergangenen Wochenende die Weihnachtsfeier des Rotary Clubs Ludwigshafen im BASF-Gesellschaftshaus in Ludwigshafen musikalisch gestaltet haben und von den Rotariern dankenswerterweise mit einem Stipendium ausgezeichnet wurden, beschließen wir unser ereignisreiches Chorjahr am kommenden Wochenende mit einer viertägigen Konzertreise nach Belgien. Wir werden zunächst mit dem belgischen Männerchor “Arc Sonore” in Sint-Niklaas ein gemeinsames Weihnachtskonzert geben und wirken anschließend bei zwei Uraufführungen des Oratoriums “Onvoltooid Landschap” (Unvollendete Landschaft) in Kortrijk und Gent mit. Der belgische Komponist Maarten Van Ingelgem hat dieses Werk zum Gedenken an den Beginn des 1. Weltkriegs vor 100 Jahren geschrieben und neben uns sind zehn weitere Chöre aus Belgien, Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden beteiligt.

Donnerstag, 18. Dezember 2014 | 20.15 Uhr
Sint-Jozefkerk (Tereken) Sint-Niklaas (B)

Weihnachtskonzert Vocapella & Arc Sonore

Samstag, 20. Dezember 2014 | 20.00 Uhr
Schouwburg Kortrijk (B)

Maarten Van Ingelgem: Onvoltooid Landschap

Sonntag, 21. Dezember 2014 | 16.00 Uhr
Heilig Kruiskerk Gent (B)

Maarten Van Ingelgem: Onvoltooid Landschap

Wir freuen uns auf alle Begegnungen!

Viele Grüße,
Ensemble Vocapella Limburg e.V.